Erstellt am: 07.01.2013, Autor: bgro

Emirates erhöht A380 Flüge nach New York und Paris

Emirates

Emirates erhöht die Frequenzen von Dubai nach New York JFK und Paris Charles de Gaulle auf zwei tägliche Airbus A380 Flüge.

Mit dieser Maßnahme erhöht Emirates ihre wöchentliche Sitzplatzkapazität nach New York um 1848 Sitze und nach Paris um 2198 Sitzplätze.
 
Emirates A380 Flug EK203 verlässt Dubai jeweils um 02 Uhr 25 und erreicht New York um 07 Uhr 45. Der Rückflug EK204 verlässt New York um 10 Uhr 40 und kommt in Dubai um 08 Uhr 10 an.
 
A380 Flug EK075 verlässt Dubai jeweils um 15 Uhr 00 und kommt in Paris Charles de Gaulle um 19 Uhr 30 an. Der Rückflug EK076 verlässt Frankreichs Hauptstadt um 21 Uhr 10 und landet in Dubai um 06 Uhr 40.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: A320 mit Sharklets zugelassen. A400M erreicht wichtigen Meilenstein. Innovative Very Light Jets mit einem Triebwerk. Schweden befürwortet neuen Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top