Erstellt am: 28.02.2008, Autor: sräb

Emirates baut den Service in Indien aus

Die in Dubai ansässige Fluggesellschaft Emirates wird einen Non – Stop Service während 6 Tagen die Woche nach Kozhikode (Calicut) mit der Boeing 777-200 und dem Airbus A330-200 ab dem 1. Juli anbieten.

 

Kozhikode ist ein Handels- und Marketingzentrum für Rohstoffe wie Gewürze, Gummi und Industrieexporte. Die Stadt wird die dritte im Staat Kerala sein, welche direkte Flüge der Emirates von Dubai aus für sich gewinnt, nachdem die Fluggesellschaft Dienstleistungen nach Kochi seit 2002 und nach Thiruvananthapuram seit 2006 anbietet.
 
Die Strecken bieten mehr als 4000 Business und Economy Class Sitze und in allen Klassen kann man E – Mail und Text – Messaging Dienste nutzen.
 
Flüge am Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag starten in Dubai um 14.15 Uhr (Ankunft 19.50 Uhr) und verlassen Kozhikode um 21.20 Uhr (Ankunft 23.40 Uhr). Am Donnerstag und Samstag starten die Flieger in Dubai um 03.30 Uhr (Ankunft 09.05 Uhr) und verlassen Kozhikode um10.35 Uhr (Ankunft 12.55 Uhr).
 
Emirate kündigte ausserdem an, dass sie eine Dienstleistung nach Kapstadt ab dem 30. März dieses Jahres anbieten werden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top