Erstellt am: 11.12.2009, Autor: psen

Embraer erwartet Rekordjahr

Embraer

Die brasilianische Flugzeugherstellerin Embraer rechnet in diesem Jahr mit einem Rekord bei der Anzahl verkaufter Flugzeuge.

Die Nachfrage in Übersee für kommerzielle und Business Jets werde im nächsten Jahr schwach bleiben, prognostizierte Frederico Curado an einem Event in Sao Paulo. Doch das Geschäft auf dem eigenen Kontinent bleibe vielversprechend. Die Aussichten für Verkäufe des Phenom-100 Executive Jets seien ebenfalls gut. Im laufenden Jahr litten die Einnahmen der Embraer an der Tatsache, dass die Airlines kleinere und günstigere Flugzeuge bestellten. Die Flugzeugherstellerin rechnet mit einer Abnahme des Umsatzes um zehn Prozent. Sie schätzt, dass die brasilianische Bank BNDES 2010 die Finanzierung von 60 Prozent der bei Embraer bestellten Flugzeuge finanzieren wird, in diesem Jahr waren es 30 bis 35 Prozent gewesen.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Air France nimmt Liniendienst mit Airbus A380 auf. A400M Militärtransporter tastet sich zum Erstflug. A380 absolvierte Flughafen Test in La Reunion, im Januar besucht der Super Jumbo Zürich. Kurzgeschichte der Patrouille Suisse.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top