Erstellt am: 05.01.2022, Autor: rk

Edelweiss baut aus

Edelweiss Airbus A320 startet in Dübendorf

Edelweiss Airbus A320 startet in Dübendorf (Foto: Edelweiss)

Edelweiss baut die Flotte mit zwei weiteren Airbus A320 aus und sucht Kabinenpersonal, damit für den Flugbetrieb im Sommer genügend Personal zur Verfügung steht.

Der Ferienflieger Edelweiss erweitert seine Flotte um zwei Flugzeuge des Typs Airbus A320. Die Flugzeuge werden ab dem kommenden Sommer für den Kurz- und Mittelstreckenverkehr ab Zürich eingesetzt. Somit wächst die A320 Flotte auf 12 Maschinen an, für die Langstrecke stehen Edelweiss 4 Airbus A340 zur Verfügung.

Die Flottenerweiterung und das Rekrutieren von neuen Mitarbeitenden in der Kabine stehen im Zusammenhang mit dem Ausbau des Flugangebotes für Sommer 2022. Die Anzahl Flüge auf der Kurz- und Mittelstrecke wurde im Vergleich zum Sommer 2021 um 16% erhöht, das Langstrecken-Programm entspricht einer Steigerung von 185%.

Edelweiss sucht Mitarbeiter für die Kabine

Edelweiss stellt 150 neue Cabin Crew Member ein. Der erste Initial Training Course hat bereits in diesen Tagen begonnen. Für die Kurse im März, April, Mai und Juni sind noch Plätze frei.

Voraussetzung ist zum Zeitpunkt des Eintrittes eine erfolgreich abgeschlossene Grundausbildung (Berufsausbildung, Matura/Abitur etc.) sowie eine kundenorientierte Einstellung mit überdurchschnittlicher Dienstleistungsbereitschaft, Freude am Umgang mit Menschen, Herzlichkeit und Einfühlungsvermögen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top