Erstellt am: 18.11.2008, Autor: psen

EasyJet verschiebt Airbus Lieferungen

EasyJet

Aufgrund der schwachen Wirtschaftlage will EasyJet die Lieferung der bei Airbus bestellten Flugzeuge noch etwas hinauszögern.

Ursprünglich hätten die vier Flugzeuge der Airbus A320 Familie im Jahr 2010 geliefert werden sollen. In den nächsten vier Jahren wollte EasyJet ihre Flotte um insgesamt 109 Flieger aufstocken, nun könnte sich alles um weitere Jahre verschieben. Bis zum Ende des ersten Quartals will die Airline keine weiteren Zahlen dazu bekannt geben. Im Unterschied zu einigen ihrer Konkurrentinnen hält EasyJet mit Airbus einen speziellen Vertrag, der ihr ermöglicht, ihr Wachstum flexibler zu gestalten.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top