Erstellt am: 10.11.2011, Autor: bgro

EVA Air kauft Airbus Maschinen

Airbus A321

Taiwans Fluggesellschaft EVA Air hat bei Airbus eine Absichtserklärung zum Kauf von vierzehn Single Aisle Jets aus der A320 Familie unterzeichnet.

Die zusätzlichen Verkehrsflugzeuge braucht EVA Air um den Markt zwischen China und Taiwan weiter auszubauen. Die Airline aus Taiwan betreibt hauptsächlich Langstreckenjets und lässt daneben noch ein paar MD90 durch die Tochterunternehmung Uni Air betreiben. Die Verträge für die neuen Airbus A321 Jets seien bereits unterzeichnet worden, erklärte James Jeng, Vorsitzender von EVA Air, gegenüber Aviation Week und Flight International. Die Maschinen werden mit dem CFM56 ausgerüstet und ab 2012 ausgeliefert.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top