Erstellt am: 11.05.2022, Autor: ps

EVA kauft weiteren Boeing 777F

Boeing 777-200F EVA Airways

Boeing 777-200F EVA Airways (Foto: Boeing Concept)

EVA Air wird nach eigenen Angaben bei Boeing einen weiteren Boeing 777F Vollfrachter in Auftrag geben, die Maschine soll Ende 2023 ausgeliefert werden.

Die taiwanesische Fluggesellschaft betreibt momentan acht Boeing 777 Vollfrachter und will die Kapazitäten weiter ausbauen. Der Boom nach neuen Frachtflugzeugen und Umbaufrachtern wurde durch die Corona Pandemie ausgelöst, der Passagierverkehr auf der Langstrecke ist während der Krise komplett eingebrochen und hat sich zwischen Asien und der restlichen Welt noch nicht erholt. Die Frachtkapazitäten im Unterflurbereich der Grossraumflugzeuge fehlt dadurch am Markt und diese Knappheit löste einen Run auf Frachtflugzeuge aus. EVA wird neben dem neuen Boeing 777 Frachter auch noch drei ihrer Boeing 777-300ER Passagierflugzeuge bei Israel Aerospace Industries (IAI) zu Frachtflugzeugen umbauen lassen. EVA Air wird ab dem Jahr 2025 insgesamt zwölf Boeing 777 Frachtflugzeuge betreiben.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top