Erstellt am: 13.02.2013, Autor: sräb

Dubai übergibt A380 Terminal dem Betrieb

Concourse A Terminal

Am 10. Februar 2013 hat das erste für den Airbus A380 Superjumbo optimierte Terminal offiziell den Betrieb aufgenommen.

Das Concourse A Terminal in Dubai ist weltweit das erste seiner Art und wurde speziell für den Betrieb des Airbus A380 von Emirates Airlines gebaut. Tim Clark, Geschäftsführer von Emirates, meinte zur Eröffnung: „Die vollständige Eröffnung von Concourse A ist ein wichtiger Meilenstein für die A380 Flotte von Emirates“. Das Concourse A Terminal steht dem Superjumbo punkto Gigantismus in nichts nach, das neue Flugabfertigungsgebäude umfasst elf Stockwerke und bietet zwanzig für den A380 konzipierte Andockplätze. Das neue Terminal hat eine Kapazität von 60 bis 75 Millionen Passagiere im Jahr.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: A320 mit Sharklets zugelassen. A400M erreicht wichtigen Meilenstein. Innovative Very Light Jets mit einem Triebwerk. Schweden befürwortet neuen Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top