Erstellt am: 06.05.2008, Autor: ncar

Drei Fluggesellschaften kämpfen um lukrative PSO

CR Aer Arann

Die irischen Fluggesellschaften Ryanair, Aer Arann und City Jet bewarben sich um sechs vom irischen Staat unterstützten Public Service Obligation Strecken (Verpflichtung zur öffentlichen Dienstleistung, PSO) im Wert von etwa 15 Millionen Euro.

BMI Regional stieg aus dem Wettbewerb aus. Aer Arann bewarb sich um alle sechs Strecken, City Jet meldete sich für Donegal, Knock und Derry, Ryanair kämpft um Dublin und Kerry. Mit ihren grossen Flugzeugen kann Ryanair nicht in Galway, Sligo und Donegal landen, für Derry müssten die Passagierzahlen reduziert werden.

Von der schottischen Loganair wird noch ein Angebot erwartet.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top