Erstellt am: 19.07.2010, Autor: rk

Dreamliner in Farnborough

CR Boeing, Boeing 787 Dreamliner

Am Sonntag, dem 18. Juli 2010, ist der Boeing 787 Dreamliner auf dem Flughafen Farnborough zu seinem internationalen Air Show Debüt eingetroffen.

Das neue Flaggschiff von Boeing landete um 09:09 auf dem Flughafen von Farnborough, wo er während den nächsten Tagen an der renommierten Farnborough Air Show zu sehen sein wird. Die dritte Testmaschine ZA003 wurde nonstop von Seattle nach Südwestengland überflogen. Während dem ersten internationalen Langstreckenflug wurden einige Tests durchgeführt, die in die Datensammlung des Testflugprogramms eingehen werden. Die Maschine wurde durch die beiden Testpiloten Captain Mike Bryan und Ted Grady geflogen.
 
 
Video von Flight International
 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top