Erstellt am: 10.09.2014, Autor: rk

Dr. Peters finanzierte weiteren Airbus A380

Air France, Airbus A380

Bereits zum 15. Mal investiert die Dr. Peters Group in einen Flugzeug-Sachwert. Der Airbus A380-800 wurde bereits im Juni 2014 von Air France übernommen.

Im November 2014 erfolgt planmäßig die Übergabe. Mit Air France wird ein langfristiger Leasingvertrag abgeschlossen. Die Rückgabe erfolgt nach Ablauf des Leasingvertrages in „Full-Life Condition“. Damit investiert die Dr. Peters Group bereits zum 9. Mal in das derzeit größte Großraumpassagierflugzeug, einen Airbus A380-800, ausgestattet mit einer der fortschrittlichsten Technologien.
„Wir sind sehr stolz, dass wir erneut die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Air France untermauern können und mit dem fünften Airbus A380 für eine der größten Airlines Europas nun die Hälfte ihrer A380-Flotte stellen“ kommentiert Anselm Gehling, CEO der Dr. Peters Group, das aktuelle Investment.
Bei Air France verfügt der A380-800 über eine geräumige 4 Klassen-Konfiguration mit 516 Sitzplätzen. Mit einer aktuellen Flotte von 573 Flugzeugen bedient die Air France-KLM Gruppe 243 Destinationen in insgesamt 103 Ländern weltweit.
„Die Dr. Peters Group startet mit einem neuen Airbus A380-800 und der Dr. Peters Asset Finance GmbH & Co. KG Kapitalverwaltungsgesellschaft als Anbieterin sowie Geschäftsbesorgerin in die neue Sachwert-Welt, die sich nunmehr erhöhten gesetzlichen Anforderungen stellt“ ergänzt Dr. Albert Tillmann, Geschäftsführer der Dr. Peters KVG, mit positivem Blick in die Zukunft.
Etwa 35.000 Anleger sind bereits in Dr. Peters Flugzeugfonds, über welche bisher 16 Flugzeuge vom Boeing B787-8 Dreamliner bis zum Airbus A380-800 finanziert wurden, investiert. Alle Dr. Peters Flugzeugfonds haben mindestens ihre prospektgemäße Auszahlung geleistet; auch die vier Vorgängerfonds mit Air France laufen plangemäß.
Seit über 35 Jahren konzipiert, platziert und verwaltet die Dr. Peters Group als eines der ältesten Emissionshäuser am Markt geschlossene Fonds in den Bereichen Flugzeuge, Schiffe und Immobilien. Das Portfolio umfasst inzwischen 142 Fonds mit einem kumulierten Gesamtinvestitionsvolumen von fast 7 Milliarden Euro und einem kumulierten Eigenkapital von rund 3,4 Milliarden Euro.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: A380 fliegt nach Indien. CSeries Flugtestprogramm unterbrochen. A350-900 Testflotte ist komplett. EBACE 2014 lockte viele Besucher an. Schweiz lehnt neues Kampfflugzeug ab.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top