Erstellt am: 30.11.2011, Autor: bgro

Doric und HANSA übernehmen dritten A380

Airbus, A380 Emirates

Am 25. November 2011 wurde der Airbus A380-800 des Fonds SKY CLOUD III mit der Herstellernummer 083 plangemäß ausgeliefert und im Rahmen eines langfristigen Leasingvertrags an die Fluggesellschaft Emirates übergeben.
 
Der Kaufpreis des Flugzeuges beträgt inklusive Innenausstattung rund 175,9 Millionen Euro. Wie auch bei den Vorgängerfonds wurde die Finanzierung gemeinsam von Doric Asset Finance und HANSA TREUHAND arrangiert. Die Flugzeugfonds der SKY CLOUD-Reihe stoßen nach wie vor auf großes Interesse bei den Anlegern. Dies zeigt sich auch am seit kurzem im Vertrieb befindlichen SKY CLOUD IV. Hier konnten bereits mehr als 30 Prozent Eigenkapital platziert werden. Laut beider Initiatoren sei die Erfolgsformel des Konzepts der neuen Generation die Kombination aus einer kompletten Rückführung des Fremdkapitals während der Grundleasinglaufzeit von zehn Jahren und einem hohen Investitionsgrad. Trotz der schnellen Fremdkapitaltilgung betrage die jährliche Ausschüttung acht Prozent. Seit 2009 haben Doric Asset Finance und HANSA TREUHAND vier gemeinsame Flugzeugfonds auf den Markt gebracht, die jeweils in einen an Emirates vermieteten A380 investieren. Mit dem SKY CLOUD III hat Doric Asset Finance den elften A380 im Asset Management übernommen Das Flugzeugportfolio von Doric umfasst damit insgesamt 26 Flugzeuge im Wert von 4,1 Milliarden US-Dollar.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top