Erstellt am: 12.07.2022, Autor: ps

Der Flughafen FKB feiert ziviles Jubiläum

Airport Karlsruhe Baden-Baden

Airport Karlsruhe Baden-Baden (Foto: Airport Karlsruhe Baden Baden)

Mit dem Start einer MD-83 der Fluggesellschaft Spanair nach Palma de Mallorca begann am Flughafen Karlsruhe / Baden-Baden (FKB) am 17. Mai 1997 der zivile Flugverkehr.

Mit diesem Flug vor 25 Jahren löste die zivile Luftfahrt den militärischen Flugbetrieb am Flughafen FKB ab. Der Militärflugplatz Baden-Soellingen wurde vorher 40 Jahre lang von der kanadischen Luftwaffe genutzt. Inzwischen konnten bereits mehr als 20 Millionen Passagiere abgefertigt werden. Das Jubiläum wurde im Rahmen einer Aufsichtsratssitzung unter Anwesenheit von Minister Winfried Hermann gewürdigt.

Geschäftsführer Uwe Kotzan: “Es macht mich natürlich stolz, einen Flughafen wie den FKB in seinem 25-jährigen Jubiläumsjahr zu führen. Die Vergangenheit im Blick zu haben, ist das eine, sich den aktuellen Herausforderungen zu stellen, das andere. Die letzten Jahre der 25-jährigen Geschichte waren – bedingt durch die Corona-Pandemie – die schwersten und führten zu einer globalen Krise mit massiven Einbrüchen der Geschäftszahlen und heute noch nicht absehbaren Langzeitfolgen. Zwar erholt sich der FKB im Vergleich zu anderen Flughäfen gerade überproportional schnell, dennoch muss man die Entwicklungen genau im Blick haben”, betont Uwe Kotzan.

Der Baden-Airpark ist heute in seiner Doppelfunktion als Airport und Gewerbepark ein wichtiger Wirtschaftsfaktor und Arbeitgeber und beheimatet mehr als 3.500 Arbeitsplätze aus verschiedenen Branchen.

Zum Jubiläum wurde eine Broschüre vorgestellt, die das vergangene Vierteljahrhundert beleuchtet und den FKB in seiner heutigen Form vorstellt.

FliegerWeb News Sendung 10. Juli 2022

Airbus A321XLR abgehoben

easyJet kauft weitere Airbus Jets

Zweite Beechcraft Denali in der Flugerprobung

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top