Erstellt am: 20.03.2008, Autor: psen

Delta wird zum internationalen Anbieter

Delta Air LinesBereits letzte Woche teilte die Delta Air Lines mit, ihr internationales Netzwerk verstärkt auszubauen und die Kapazität im Inlandverkehr um 10% zu reduzieren.


Die wichtigste Aufgabe des einheimischen Betriebes sei es, die Expansion des globalen Marktes zu fördern, so Delta Air Lines, dies sei das Hauptziel der laufenden Restrukturierungen. Sie erwartet einen Kapazitätsanstieg um 15% für das ganze Jahr. Die Inlandflüge würden sich mehr und mehr zu Anschlussflügen für Langstreckentrips wandeln. Trotz der ökonomischen Krise in den USA wird eine grosse Nachfrage nach internationalen Flügen erwartet. Die DL will Märkte erschliessen, die von den amerikanischen Airlines noch unberührt sind, so zum Beispiel in Afrika, wo fünf neue Destinationen vorgesehen sind. Die Airline schliesst nicht aus, bereits in diesem Jahr einen Gewinn ausweisen zu können.


 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top