Erstellt am: 05.09.2013, Autor: bgro

Delta platziert Grossbestellung bei Airbus

Airbus, Airbus A330-300

Delta Air Lines hat bei Airbus dreissig A321ceo mit der aktuellen Triebwerksoption sowie zehn A330-300 Grossraumflugzeuge fest in Auftrag gegeben.

Airbus freut sich über diese Grossbestellung von Delta Airlines ganz besonders, seit rund zwanzig Jahren hat die Fluggesellschaft aus Atlanta nicht mehr bei Airbus bestellt. Seit der Fusion mit Northwest Airlines betreibt Delta jedoch schon jetzt 126 Maschinen aus der A320 Familie und 32 A330.
 
Die dreissig neu in Auftrag gegebenen A321 Verkehrsflugzeuge entsprechen nach den aktuellen Listenpreisen einem Wert von 3,219 Milliarden US Dollar, die A330 kosten rund 2,394 Milliarden US Dollar. Für ihre A321 hat die Fluggesellschaft CFM56-5B-Triebwerke von CFM International ausgewählt. Für die neuen A330 sind es CF6-80E1-Antriebe von GE Aviation. Die Auslieferung der ersten A330 ist für 2015 geplant. Die ersten A321 werden ab 2016 folgen.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Lufthansa mit zweiter A380 Verbindung nach China. Boeing 787 Dreamliner darf wieder fliegen. EBACE 2013. Gulfstream lieferte mehr Jets aus. Australien kauft EA-18G Growler. Thailand übernimmt weitere Saab Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top