Erstellt am: 18.12.2008, Autor: psen

Delta fliegt neu täglich nach Sydney

Delta Air LinesDie weltgrösste Fluggesellschaft Delta Air Lines will nächstes Jahr Flüge von Los Angeles nach Sydney anbieten und legt damit Steine in die Expansionspläne von Virgin Blue.

Die australische Airline Virgin Blue wollte im nächsten Jahr ebenfalls Flüge zwischen den Vereinigten Staaten und Australien anbieten. Dies dürfte ein schwieriges Geschäft werden, wenn Delta als Konkurrentin ins Rennen geht. Auch Qantas Vormachtstellung in Australien könnte durch den Eintritt der amerikanischen Airline in den australischen Markt geschwächt werden. Offiziell teilt Delta ihre Pläne erst heute in Australien mit, mit dem Verkauf der Tickets hat sie aber bereits begonnen. Dank dem Open Skies Abkommen zwischen den beiden Kontinenten kann Delta die Route fast umgehend in ihr Angebot aufnehmen. Neben ihr hat nur United Airlines als amerikanische Fluggesellschaft die Erlaubnis, Direktflüge auf dieser Strecke anzubieten.


 


 

Haben Sie die aktuellste News-Sendung schon gesehen?

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top