Erstellt am: 17.12.2008, Autor: rk

Delta Airlines wird weiterhin in Minneapolis stark verankert bleiben

CR Delta Airlines

Delta Airlines und Northwest Airlines werden nach ihrer Fusion weiterhin ein starkes Bein am früheren Standort von Northwest Airlines halten.

Minneapolis machte sich stark, dass viele Bereiche von Northwest Airlines am Minneapolis-St. Paul International Airport bleiben werden. Der Flughafen war der Hauptsitz von Northwest Airlines und auch eine grosse Verkehrsdrehscheibe der Airline. Die Flughafenverantwortlichen und die Regierung von Minneapolis befürchteten nach der Fusion zwischen Delta Airlines und Northwest Airlines einen grossen Abbau am Hauptsitz von Northwest. In gegenseitigem Einverständnis konnte nun eine Lösung gefunden werden, Delta wird den Hauptsitz von „Delta North“ in Minneapolis belassen, so werden 10.000 Mitarbeiter auf dieser Basis verbleiben und der Minneapolis-St. Paul International Airport eine grosse Drehscheibe beleiben. Zu Diskussionen kam es, weil Northwest Airlines über Fremdkapital in Höhe von 245 Millionen US Dollar mit der Flughafengesellschaft des Metropolitan Airports Commission verbunden war. Die Fälligkeit dieses langfristigen Kredites verkürzte Delta vom Jahr 2022 auf das Jahr 2016. Delta Airlines wird während der kürzeren Laufzeit höher Zinsen bezahlen.
 
 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top