Erstellt am: 08.01.2009, Autor: rk

Delta Airlines mit leicht besserer Nachfrage

CR Delta

Bei Delta Airlines und Northwest Airlines stiegen im Berichtsmonat Dezember 13,483 Millionen Fluggäste zu. Bei beiden Airlines konnte im Dezember die Auslastung verbessert werden.

Delta Airlines und Northwest Airlines schmelzen ihre beiden Fluggeschäfte langsam zusammen, die Monatszahlen und Jahreszahlen von 2008 werden bereits zusammen bekanntgegeben. Die Zahlen sind jedoch noch in einen Delta und Northwest Teil separat gehalten.
Delta Airlines baute über das ganze Streckennetz gerechnet im Dezember ihre Kapazitäten um 2,4 Prozent auf 12,204 Milliarden Sitzplatzmeilen ab. Bei Northwest Airlines wurde in derselben Berichtsperiode das Angebot um 4,5 Prozent auf 7,376 Milliarden Sitzplatzmeilen eingeschränkt. Bei Delta Airlines stieg die Nachfrage ganz leicht um 0,7 Prozent, wobei Northwest einen Nachfragerückgang von 3,6 Prozentpunkten hinnehmen musste. Bei Delta kletterte die Auslastung im Dezember um 2,4 Prozent auf durchschnittlich 80,1 Prozent. Northwest konnte ihre Auslastung gegenüber dem Dezember 2007 um 0,7 Punkte auf 81,9 Prozent steigern.  Das Frachtgeschäft litt im Dezember bei beiden Airline extrem, Delta musste einen Rückgang um 13,7 Prozent hinnehmen und bei Northwest brach das Frachtgeschäft um 54,6 Prozent ein. Übers ganz Jahr 2008 gerechnet transportierten die beiden Fluggesellschaften zusammen 171,572 Millionen Fluggäste im Berichtsjahr 2007 waren es noch 175,567 Millionen Passagiere.
 
 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top