Erstellt am: 01.03.2008, Autor: rk

Delta übernimmt erste Boeing 777-200LR

First Boeing 777-200LR Delta Airlines

Am Freitag konnte die Fluggesellschaft aus Atlanta ihre erste Boeing 777-200LR übernehmen. Delta erwartet in den nächsten Jahren sieben weitere Maschinen.
 
Die neue Maschine wird am 6. März offiziell den Mitarbeitern in Atlanta vorgeführt. Der erste kommerzielle Linienflug bei Delta Airlines wird das ultra Langstreckenflugzeug von Boeing am 8. März von Atlanta nach Los Angeles absolvieren. Am nächsten Tag schickt die Airline das Flugzeug von Atlanta auf die Langstrecke nach Tokio.

Mit dem neuen Flugzeug ist Delta nach eigenen Aussagen in der Lage von ihrer Heimatbasis Atlanta aus, an praktisch alle Destinationen Nonstop zu fliegen. Delta hat noch weiter sieben Flugzeuge dieser Baureihe bestellt.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top