Erstellt am: 18.01.2023, Autor: ps

Croatia Airlines feiert Jubiläum in Wien

Airbus A220-300 Croatia Airlines

Airbus A220-300 Croatia Airlines (Foto: Airbus)

Croatia Airlines feiert am Wiener Airport ein Jubiläum, die Kroatische Nationalairline fliegt seit 30 Jahren zwischen Wien und Zagreb.

Seit drei Jahrzehnten Direktflüge zwischen Österreich und Kroatien: Am 17. Jänner 1993 landete Kroatiens Flagcarrier Croatia Airlines erstmals aus Zagreb in Wien. Dreißig Jahre später verbindet die Airline die Hauptstädte Österreichs und Kroatiens sogar zweimal täglich. Heute, am 17. Jänner 2023 feiern Croatia Airlines und der Flughafen Wien dieses Jubiläum im Rahmen eines Fototermins. Flugreisen in die beliebte Urlaubsdestination werden künftig noch bequemer: Mit Jänner 2023 ist Kroatien dem Schengen-Raum beigetreten, für Flugreisende auf dem Flughafen Wien bedeutet das ein Entfallen der Grenzkontrolle bei Ein- und Ausreise für Flüge aus und nach Kroatien ab 26. März 2023.

„Seit dreißig Jahren hebt Croatia Airlines in Wien ab und das aktuell sogar vierzehn Mal pro Woche. Diese Flugverbindung stärkt die enge touristische Verbindung zwischen Österreich und Kroatien sowie die Rolle Wiens als internationales Drehkreuz. Durch den Schengen-Beitritt Kroatiens reisen Passagiere auf Flügen aus und nach Kroatien künftig noch einfacher über den Flughafen Wien. Ich freue mich über diese Entscheidung, die noch mehr Reisefreiheit innerhalb Europas schafft“ erklärt Mag. Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG.

„Ich freue mich, dass wir heute das wertvolle 30-jährige Jubiläum feiern für die Route Wien-Zagreb und danke unseren Partnern vom Flughafen Wien herzlich für die qualitativ hochwertige Zusammenarbeit in den letzten drei Jahrzehnten. Der österreichische Markt ist ein sehr wichtiger Markt für Croatia Airlines, denn im Rahmen dieser Kooperation haben unsere Passagiere bei Ankunft in Wien geeignete Transferflugmöglichkeiten zu Zielen in der ganzen Welt und gleichzeitig bieten wir Passagieren aus Österreich das ganze Jahr über die schnellste Transportverbindung von Wien nach Kroatien an“ sagte Mato Radic, Area Manager Central Europe bei Croatia Airlines.

Erstflug im Jahr 1993 – heute zweimal täglich von Wien nach Zagreb

Seit Jänner 1993 bedient Croatia Airlines eine Flugverbindung von Wien nach Zagreb und hebt damit seit 30 Jahren durchgehend aus Wien ab. Die Direktverbindung in die Hauptstadt Kroatiens wird aktuell zweimal täglich bedient. Zagreb liegt im Nordwesten Kroatiens und ist politisches, wirtschaftliches und kulturelles Zentrum des Landes. Als beliebtes Ziel für Städtereisen bietet Zagreb viel Architektur, Kultur und Kulinarik.

Kroatiens Beitritt zum Schengen-Raum hebt Grenzkontrolle am Airport auf

Seit 1. Jänner 2023 wird Kroatien als Schengen-Land gelistet, worauf seit Jahresbeginn die Grenzkontrollen über den Landweg aus und nach Österreich entfallen. Mit Umstellung auf den Sommerflugplan, also 26. März 2023, muss auch auf dem Luftweg keine Grenzkontrolle mehr von Flugreisenden auf Flügen aus und nach Kroatien auf dem Flughafen Wien durchlaufen werden.

Croatia Airlines – Nationale Fluggesellschaft Kroatiens seit 1989

Croatia Airlines wurde vor über dreißig Jahren als nationale Fluggesellschaft Kroatiens gegründet. Der Flagcarrier mit Hub in Zagreb bedient im aktuellen Winterflugplan 13 internationale Destinationen in 12 Ländern Europas und bietet darüber hinaus auch ein dichtes Inlandsnetzwerk innerhalb Kroatiens an wie zum Beispiel nach Split, Dubrovnik und Zadar. Croatia Airlines ist Star Alliance Mitglied, weitere Informationen zur Airline und Buchungsmöglichkeiten unter www.croatiaairlines.com.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top