Erstellt am: 29.01.2009, Autor: psen

Continental meldet Jahreszahlen

Continental AirlinesContinental hat ihren Jahresbericht und die Zahlen für das vierte Quartal publiziert und verbucht bei beiden Abschlüssen einen Verlust.

Die amerikanische Airline meldete heute einen Jahresverlust von US$ 585 Millionen. Ohne die bereits früher angekündigten Special Items lag er Ende 2008 bei US$ 351 Millionen. Im vierten Quartal machte vor allem die Wirtschaftlage Continental Airlines zu schaffen, sie verbuchte für die letzten drei Monate des Jahres einen Netto-Verlust von US$ 266 Millionen (inkl. Special Items). Im letzten Jahr unterlag der Rohölpreis heftigen Schwankungen. Insgesamt betrugen die Treibstoffkosten der Airline US$ 5,9 Milliarden. Im vierten Quartal 2008 sanken die Einnahmen um 1,5 Prozent auf US$ 3,5 Milliarden. Der Verkehr fiel um 8,1 Prozent bei gleichzeitigem Rückgang der Kapazität um 7,4 Prozent, woraus eine Auslastung von 78,7 Prozent (- 0,7 Pp) resultierte. Der Yield stieg während dieser Zeit um 5,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Continental flog im 4. Quartal in 75,1 Prozent der Fälle pünktlich.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top