Erstellt am: 29.05.2022, Autor: rk

Condor fliegt von Frankfurt nach Boston

Condor Boeing 767

Condor Boeing 767 (Foto: Condor)

Am 23. Mai 2022 startete ein Airbus A330-200 von Condor am Frankfurter Flughafen in Richtung Boston, für Condor ist Boston eine neue USA Destination.

Mit Condor Flug DE2038 nimmt der Ferienflieger Condor erstmals die Verbindungen in die amerikanische Metropole an der Ostküste auf. Ab sofort stehen die Flüge montags, mittwochs und freitags im Flugplan. Der erste Flug wird mit einem örtlichen Willkommensevent am Flughafen empfangen, bei dem auch Ed Freni, Massport’s Director of Aviation sprechen wird. Unter den geladenen Gästen sind auch Michael Jürgens, German Deputy Consul General in Boston und Emily Westhoven, Executive Director German-American Business Council of Boston.

Boston ist neben San Francisco und Los Angeles eines der drei neuen Ziele im aktuellen Condor Sommerflugplan. Insgesamt fliegt Deutschlands beliebtester Ferienflieger in diesem Jahr zu insgesamt 16 Zielen in Nordamerika. Damit bietet Condor das größte USA-Flugangebot der letzten Jahre an.

FliegerWeb News Sendung 18. Mai 2022

Lufthansa Group, Swiss und Austrian starten mit Verlust

Erster Cessna SkyCourier ausgeliefert

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top