Erstellt am: 25.11.2010, Autor: rk

Condor baut Kooperation mit GOL aus

CR Condor, Boeing 767 Condor

Der Ferienflieger Condor hat mit der brasilianischen GOL die Partnerschaft erweitert und bietet den Fluggästen ab Deutschland mehr Verbindungen nach Brasilien an.

Condor kann durch die erweiterte Zusammenarbeit mit GOL über achtzehn zusätzliche Ziele in ganz Brasilien anbieten. Die neuen Flugverbindungen, beispielsweise nach Aracaju, Manaus, Porto Seguro, Sao Luiz und Porto Alegre, werden via Salvador da Bahia angeboten. Dank der Kooperation ist das Umsteigen besonders entspannt. Das Gepäck kann vom Ausgangsflughafen in Deutschland direkt zur Enddestination in Brasilien aufgegeben werden. Ab dem Sommer 2011 können auch weiterführende Destinationen über Recife gebucht werden. In Zusammenarbeit mit GOL können Condor Kunden auch Destinationen in die benachbarten Länder Argentinien, Bolivien, Chile, Uruguay und Paraguay buchen.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Airlines schreiben wieder Gewinne. Erster F-35C Lightning II in Patuxent River eingetroffen. A380 Triebwerkprobleme beim Rolls Royce Trent 900.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top