Erstellt am: 06.12.2012, Autor: sräb

Condor Boeing 767 in Retro Bemalung

Boeing 767-300

Auf den aktuellen Winterflugplan hin nahm Condor eine zusätzliche Boeing 767-300 in ihre Flotte auf, die Maschine mit der Kennung D-ABUM ist im Stil der 1970er Jahre lackiert.

Die neu eingeführte Boeing 767-300 wurde vor ihrer Einflottung an die Condor Standards angepasst und mit Effizienz steigernden Winglets ausgestattet. Das Flugzeug verfügt bei Condor über insgesamt 270 Sitze, davon 18 in der Comfort Klasse und 35 in der Premium Economy Klasse. Der Ferienflieger hat seine Flotte damit seit September 2011 von neun auf insgesamt zwölf Langstreckenflugzeuge erweitert.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Singapore kauft weitere A380, Gulfstream G650 zugelassen, Emirates baut A380 Flotte aus, Rafale mit AESA Radar ausgeliefert, F-15 absolvierte vor 40 Jahren den Erstflug.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top