Erstellt am: 01.12.2022, Autor: ps

Condor Airbus A330neo absolviert Erstflug

Airbus A330neo von Condor Erstflug

Airbus A330neo von Condor startet zum Erstflug (Foto: Airbus)

Das erste von insgesamt 18 neuen Condor Langstreckenflugzeugen des Typs Airbus A330-900neo startete am Montag, den 28.11.2022, zu seinem ersten Testflug.

Gegen 13:30 Uhr Ortszeit hob die Maschine, die künftig die Kennung D-ANRA tragen wird und in Streifen der Farbe „Island“ lackiert ist, in Toulouse ab. Während des mehrstündigen Testflugs über die Pyrenäen und die Atlantikküste konnten alle Tests erfolgreich absolviert werden und das Flugzeug landete am Nachmittag sicher wieder in Toulouse. Der erste Condor A330neo wird noch in diesem Jahr auf Strecke gehen, zu den ersten Zielen gehören Mauritius und die Malediven.

Ab Ende dieses Jahres stoßen die ersten werksneuen Airbus A330neo zur Condor-Flotte. Anschließend folgt ab 2024 der Rollover der gesamten Kurz- und Mittelstreckenflotte. Mit dem 2-Liter-Flieger auf der Langstrecke und hochmodernen Kurz- und Mittelstreckenflugzeuge der A32Xneo-Familie setzt Condor konsequent auf modernste Technologie, maximale Effizienz und höchsten Kundenkomfort und wird über eine der grünsten Flotten in ganz Europa verfügen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top