Erstellt am: 01.02.2008, Autor: rk

City Star Airlines stellt Flugbetrieb ein

Die noch junge Regionalfluggesellschaft City Star Airlines aus Aberdeen stellt den Betrieb ein. Laut Medienberichten plagten die Gesellschaft finanzielle Probleme.
 
Gestern Abend berichtete die Gesellschaft, dass sie ab sofort den Betrieb einstellen muss. Nach Firmenangaben konnte sie sich von einem Incident in Aberdeen, wo sie ein Flugzeug verlor, nicht mehr erholen. Die Gesellschaft nahm den Betrieb am 28. März 2005 auf, sie operierte mit zwei Dornier 328 Turboprop – Flugzeugen auf Nebenrouten von Aberdeen nach Norwegen. 55 Leute verlieren ihren Arbeitsplatz.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top