Erstellt am: 25.10.2012, Autor: bgro

Chinesische Hainan steigt bei Aigle Azur ein

Hainan Airlines Airbus A330

Die HNA Group übernimmt 48 Prozent der Anteile von der französischen Fluggesellschaft Aigle Azur. Zu der HNA Group gehört neben der Hainan Airlines auch China Xinhua Airlines Chang`an Airlines und Shanxi Airlines.

Mit diesem Einstieg wird die Hainan Group hinter Go Fast Transport zum zweitgrössten Aktionär bei der Fluggesellschaft aus Frankreich. Aigle Azur betreibt ab ihrem Hauptflughafen Paris Orly vier A319, fünf A320 und vier A321. Nach Angaben von Hainan entspricht der Einstieg bei der Airline aus Frankreich einem Investitionsvolumen von 40 Millionen US Dollar.
 
Warum die chinesische Hainan Group in Frankreich investiert ist uns ein Rätsel, es könnte jedoch im Zusammenhang mit begehrten Slots auf dem stark frequentierten Flughafen von Peking liegen. Chinesische Journalisten wissen zu berichten, dass Hainan Airlines die Route von Peking nach Paris Orly in Zukunft im Unterauftrag durch Aigle Azur bedienen könnte. Die Hainan Group betreibt rund 270 Verkehrsflugzeuge.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top