Erstellt am: 04.06.2008, Autor: psen

Chinesische Airlines kürzen Langstreckenflüge

China Southern

Zwei der grössten Fluggesellschaften Chinas wollen unrentable Langstreckenflüge kürzen um Kosten zu sparen.
 
China Eastern Airline will ihre Streichungen schrittweise vornehmen, so dass keine Strecke ganz davon betroffen ist. Die Fluggesellschaft betreibt 467 Routen, darunter 98 internationale Destinationen. Auch China Southern Airlines will von mehr als 20 internationalen Linien unter anderem Flüge nach Los Angeles, Paris und Singapur streichen. Es gibt keine Auskünfte darüber, ob diese Kürzungen permanent oder nur saisonal wirksam sind. Die Chinesischen Airlines mussten einige Einbussen auf ihren Langstreckenflügen einstecken, schuld daran waren neben den Treibstoffkosten das schwache globale Netzwerk und ungenügende Kostenkontrollen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top