Erstellt am: 06.02.2009, Autor: psen

Chinas Verkehrszahlen 2008 gestiegen

China Airlines A330Die CAAC hat die Zahlen für das letzte Jahr bekannt gegeben und vermeldet einen durchschnittlichen Anstieg des Verkehrvolumens um 3,3 Prozent.

Chinas Flugverkehrvolumen stieg im letzten Jahr um 3,3 Prozent auf 191,9 Millionen Passagiere, dies meldete die Civil Aviation Administration of China (CAAC)gestern in einem Statement. Das Cargo Volumen kletterte um 0,3 Prozent auf 4,03 Millionen Tonnen. Das Passagiervolumen auf Überseeflügen lag tiefer als auf Inlandflügen: Auf internationalen Strecken sanken die Zahlen um 10,8 Prozent auf 15,1 Millionen, während sie auf einheimischen Routen um 4,7 Prozent auf 176,8 Millionen anstiegen. Nach Hong Kong und Macau flogen im letzten Jahr 7,9 Prozent weniger Personen, nämlich noch 4,99 Millionen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top