Erstellt am: 15.11.2008, Autor: psen

China will US$ 59 Mia in Flughäfen investieren

Shanghai Pudong

Der Direktor der Zivilen Luftfahrts Administration Chinas sagte, man wolle mit dem Geld 50 neue Flughäfen bauen und 90 bereits bestehende sanieren.

Dies meldete das Staatsfernsehen Chinas heute. Auf der offiziellen Homepage der Administration lauten die Beträge sogar noch höher: dort steht, man werde im nächsten Jahr US$ 29,29 Milliarden und 2010 nochmals US$ 36,62 Milliarden in „neue und aufregende Flughäfen“ investieren. Das Geld wird zu 30% von der Zentralregierung eingeschossen, für den Rest sollen lokale Regierungen, Banken und Firmen mobilisiert werden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top