Erstellt am: 28.01.2008, Autor: rk

China investiert in den Flughafenbau

Shanghai AirportChina gab am Samstag seine Pläne bekannt, bis 2020 beinahe 100 neue Flughäfen zu bauen, um der steigenden Nachfrage entgegen zu kommen.

Das Projekt hat zum Ziel, dass in zwölf Jahren acht von zehn Bewohner in einem Umkreis von 100 Kilometern (60 Meilen) eines Flughafens wohnen, meldete die Generalbehörde der Zivilen Luftfahrt (the General Administration of Civil Aviation of China, CAAC). Sie schätzt die Kosten für den Bau der 97 neuen Flughäfen auf 450 Milliarden Yuan (61,6 Milliarden US-Dollar). Das Flugverkehrsaufkommen nahm 2007 gemäss öffentlichen Stellen um 16 Prozent auf 185 Millionen Passagiere zu. Die Generalbehörde prognostiziert bis 2020 eine jährliche Zunahme des Personenverkehrs um 11,4 Prozent und des Frachtverkehrs um 14 Prozent. Die Zahl der Flughäfen mit einer Kapazität von mehr als 30 Millionen Passagiere pro Jahr wird von zur Zeit drei auf 13 ansteigen, teilte die Generalbehörde mit.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top