Erstellt am: 03.06.2008, Autor: psen

China Southern und Air France KLM schliessen Cargo Pakt

China Southern

China Southern und AF KLM haben sich in einer Joint Venture zusammen getan und wollen mit ihrer Cargogesellschaft AE Cargo auf den Markt gehen.
 
Die neue Cargo JV soll nächstes Jahr mit 10 Flugzeugen, darunter 747 und 777, den Betrieb aufnehmen. Das AE im Namen stehe für Asia Europe, so die Gründer. CZ hält einen Anteil von 75%, wollte jedoch nicht bekannt geben, wie viel sie investiert hat. Obwohl die Chinesen nur 24% des Cargogeschäfts weltweit innehaben, ist die CZ zuversichtlich, dass sich die AE Cargo durch die Kooperation mit Air France KLM erfolgreich am Markt beteiligen werden kann.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top