Erstellt am: 21.02.2012, Autor: bgro

China Southern startet gut ins neue Jahr

China SouthernIm Januar 2012 konnte China Southern gegenüber dem gleichen Vorjahresmonat erneut zulegen, die Nachfrage stieg um 17,2 Prozentpunkte.

China Southern konnte im Januar 2012 erneut Marktanteile dazu gewinnen, die Nachfrage stieg gegenüber dem Vorjahresjanuar um 17,2 Prozentpunkte auf 11,403 Milliarden Sitzplatzkilometer. Das Angebot wurde dabei um 14,8 Prozentpunkte auf 14,160 Milliarden Sitzplatzkilometer ausgebaut. Die Sitzplatzauslastung verbesserte sich um 1,90 Prozentpunkte auf 82,2 Prozent. Mit China Southern flogen im Berichtsmonat Januar 2012 6,455 Millionen Fluggäste, das waren 12 Prozentpunkte mehr als im Januar 2011. Die Fracht ist um 24,1 Prozentpunkte auf 80,14 Tausend Tonnen zurückgegangen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top