Erstellt am: 14.11.2008, Autor: ncar

China Southern, China Eastern grounden Flugzeuge

CR SpotItChina Southern Airlines und China Eastern Airlines haben begonnen, ihre Flugzeuge zu grounden und Flüge zu streichen.

Trotz der wichtigen Reisewoche um den chinesischen Nationalfeiertag ist die Nachfrage bei den Fluggesellschaften gefallen, Erholung ist keine in Sicht.

China Southern hat 12 MD-82 gegroundet und Flüge gestrichen. Sie erwarte eine Besserung der Situation im nächsten Jahr. CEA sieht das Problem beim globalen Wirtschaftsabschwung. Sie musste 20 Flugzeuge stehen lassen und unprofitable Strecken stoppen. Die Schwierigkeiten brachten die mögliche Fusion von CZ und CEA wieder ins Gespräch. Die Aufsichtsbehörde CAAC würde einen solchen Schritt begrüssen. 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top