Erstellt am: 30.01.2013, Autor: bgro

China Eastern mit mehr Passagieren

China Eastern, Airbus A319

Mit China Eastern flogen im Dezember 2012 5,956 Millionen Passagiere, gegenüber dem Vorjahresdezember entspricht dies einem Wachstum von 6,88 Prozentpunkten.

Bei der Fluggesellschaft aus Shanghai wurde die Verkehrsleistung um 7,54 Prozentpunkte auf 11,184 Milliarden Sitzplatzkilometer ausgebaut, während sich die Nachfrage um 9,65 Prozentpunkte auf 8,656 Milliarden Sitzplatzkilometer verbesserte. Die Sitzauslastung lag bei 77,4 Prozent und verbesserte sich somit um 1,50 Prozentpunkte. Das Frachtgeschäft entwickelte sich negativ, die Fluggesellschaft transportierte im Dezember 123.460 Tonnen Luftfracht, dies entspricht einer Abnahme von 8,08 Prozentpunkten. Im Berichtsjahr 2012 flogen mit China Eastern 73,037 Millionen Passagiere, dies waren 6,34 Prozentpunkte mehr als im Vorjahr.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: A320 mit Sharklets zugelassen. A400M erreicht wichtigen Meilenstein. Innovative Very Light Jets mit einem Triebwerk. Schweden befürwortet neuen Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top