Erstellt am: 23.01.2019, Autor: ps

China Eastern meldet Passagierplus

China Eastern Airlines Boeing 787-9

China Eastern Airlines Boeing 787-9 Dreamliner (Foto: China Eastern Airlines)

Mit China Eastern flogen im Dezember 2018 insgesamt 10,016 Millionen Passagiere, gegenüber dem Vorjahresdezember entspricht dies einem Wachstum von 8,6 Prozent.

Bei der Fluggesellschaft aus Shanghai wurde die Verkehrsleistung um 9,6 Prozent auf 21,285 Milliarden Sitzplatzkilometer ausgebaut, während sich die Nachfrage um zehn Prozent auf 16,972 Milliarden Sitzplatzkilometer verbesserte. Die Sitzplatzauslastung lag bei 79,7 Prozent und hat sich somit um 0,3 Prozentpunkte verbessert.

Das Frachtgeschäft entwickelte sich leicht negativ, die Fluggesellschaft transportierte im Dezember 2018 insgesamt 85,48 Tausend Tonnen Luftfracht, dies entspricht einem Rückgang von 1,1 Prozent.

Im Berichtsjahr 2018 flogen mit China Eastern 121,126 Millionen Passagiere, dies waren 9,3 Prozent mehr als im Vorjahr. Das Angebot erreichte im Berichtsjahr 2018 insgesamt 244,268 Milliarden Sitzplatzkilometer, was einer Vergrößerung von 8,1 Prozent entspricht. Die Nachfrage übers ganze Jahr gerechnet erreichte 200,930 Milliarden Sitzplatzkilometer, das entspricht einem Wachstum von 9,7 Prozent. Die Flugzeuge waren im vergangenen Jahr zu 82,3 Prozent ausgelastet, was einer Verbesserung von 1,2 Prozent gleichkommt.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top