Erstellt am: 14.07.2009, Autor: psen

China Eastern kauft Shanghai Air für US$ 1.32 Mia

Shanghai AirlinesChina Eastern Airlines hat den Kaufvertrag für Shanghai Airlines im Wert von US$ 1,32 Milliarden unter Dach und Fach.

CEA gab gestern bekannt, dass sie den Kauf durch den Tausch von 1,3 China Eastern Aktien gegen eine Shanghai Air Aktie tätigen wird. Diese Transaktion muss noch von den Aktionären beider Firmen bestätigt werden. Gemäss Statement der CEA geht SAL als Tochtergesellschaft ganz in ihren Besitz über, behält aber ihre Marke. Der vom Staat geleitete Zusammenschluss soll CEA zu einem 50 Prozent Anteil am Shanghai Markt verhelfen. Zurzeit hält die Airline 35 Prozent davon. Der Übernahmeprozess soll bis Ende Jahr abgeschlossen sein. Einer internen Quelle zufolge, will CEA nach dem Zusammenschluss einen Anteil an eine asiatische Airline verkaufen, die ihr strategischer Investor sein soll. Im Gespräch sei Singapore Airlines. Ausserdem will China Eastern weitere US$ 1,2 Milliarden durch neue Aktien, die sie in Umlauf bringt, generieren.

Link: China Eastern Airlines

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: EASA setzt Eclipse 500 Zulassung aus. Absturz A310 Yemenia. Cessna macht Zwangsferien. Bei British Airways ist das Personal unzufrieden. Swiss A340 fliegt im Lufthansa Konzern am effizientesten.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top