Erstellt am: 12.10.2009, Autor: psen

China Eastern darf Shanghai Air kaufen

Shanghai Airlines

Shanghai Airlines Übernahme durch China Eastern Airlines wurde am Wochenende von beiden Aktionären bewilligt.
Luo Zhuping von China Eastern betonte, dass der Zusammenschluss, der bereits von der CAAC genehmigt worden war, bis Ende Jahr abgeschlossen sein werde. Es steht noch die Zustimmung der Wettbewerbskommission aus, eine Ablehnung wird jedoch nicht erwartet. Shanghai Airlines wird durch einen Aktientausch im Verhältnis 1:1,3 zur Tochtergesellschaft der CEA, behält jedoch ihren eigenen Namen. CEA plane auch eine interne Reform, so Aktionär Liu Shaoyong. Bis Ende Jahr will sie entscheiden, welcher weltweiten Allianz sie beitreten möchte. SAL ist Mitglied der Star Alliance, es wird jedoch spekuliert, dass CEA lieber zu Skyteam möchte.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Wie viel Staatshilfe darf es sein? Gripen für Thailand fliegt. Neuer Single Aisle noch in weiter Ferne. Stealth heute.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top