Erstellt am: 16.12.2020, Autor: rk

China Airlines stellt Boeing 777 Frachter vor

Air Chnia Boeing 777F

Erste Boeing 777F für China Airlines (Foto: Boeing)

Air China hat die erste von sechs Boeing 777F bereits am 30. November 2020 bei Boeing in Seattle abgeholt, am 15. Dezember wurde der neue Vollfrachter in Taipeh der Öffentlichkeit vorgestellt.

Die taiwanesische Fluggesellschaft China Airlines ist mit der Übernahme ihrer ersten Boeing 777F zu dem zwanzigsten Kunden für diesen modernen zweistrahligen Vollfrachter geworden. Die Fluggesellschaft wird mit dem zweistrahligen Muster ihre älteren viermotorigen Boeing 747 Vollfrachter ersetzten und will mit den neuen Boeing 777F auch den Ausbau des Frachtnetztes weiter vorantreiben. Die Boeing 777F soll zuerst von Taipeh aus nach Nordamerika eingesetzt werden. Im nächsten Jahr will China Airlines ihre Frachtkapazitäten um 15 Prozent ausbauen.

Die Boeing 777F ist das größte zweimotorige Frachtflugzeug, der Vollfrachter hat bei voller Frachtkapazität von 102 Tonnen eine Reichweite von 4.970 Nautischen Meilen (9.200 km).

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top