Erstellt am: 08.06.2008, Autor: rk

China Airlines im Spargang

CR Airbus Industries, China Airlines A330

Die taiwanesische China Airlines gab gestern bekannt, dass sie wegen den hohen Treibstoffpreisen unrentable Strecken streichen muss.

Der Abbau ist bereits für diesen Monat geplant, betroffen sind etwa 100 Flüge im Verkehrsnetz des Personentransportes und 50 Frachtflüge. Betroffen von den Streichungen sind 10 Prozent aller China Airlines Flüge. Die Nachfrage nach Europa sei stabil, deshalb ist diese Weltregion von den Kürzungen nicht betroffen. Die Fluggesellschaft sieht sich gezwungen, die unrentablen Strecken einzuschränken, da sie bereits für die ersten drei Monate in diesem Jahr einen Verlust von fast 100 Millionen US Dollar einflog.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top