Erstellt am: 24.12.2012, Autor: rk

China Airlines bestellt Boeing 777

Boeing 777-300ER, China Airlines

Die taiwanesische Fluggesellschaft China Airlines hat sechs Boeing 777-300ER fest bestellt und für vier weitere Maschinen dieses Typs Optionen in den Kaufvertrag eingehandelt.

Der Auftrag entspricht nach den aktuellen Listenpreisen einem Wert von rund zwei Milliarden US Dollar laut Listenpreisen. China Airlines kauft zum ersten Mal Boeing 777 Verkehrsflugzeuge, bis anhin hat die Fluggesellschaft aus Taiwan für ihre Langstreckenflüge mehrheitlich auf Aribus A330, A340 und Boeing 747 Maschinen gesetzt. Für Kurz- und Mittelstreckenflüge setzt China Airlines momentan zehn Boeing 737-800 ein.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: A320 mit Sharklets zugelassen. A400M erreicht wichtigen Meilenstein. Innovative Very Light Jets mit einem Triebwerk. Schweden befürwortet neuen Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top