Erstellt am: 01.04.2008, Autor: psen

Champion Air stellt Betrieb ein

Champion Air

Die Charter Airline Champion Air teilte gestern mit, dass sie ihren Betrieb am 31. Mai einstellen werde.
 
Hauptursache seien der hohe Treibstoffpreis und die schwache wirtschaftliche Lage in den USA. Etwa 550 Angestellten sind davon betroffen. Die Fluggesellschaft begann 1987 und fliegt mit 16 Boeings 727, welche einer älteren, Benzin-uneffizienteren Generation angehören. Sie transportiert Touristen, Sport Teams und Personal des US Verteidigungsdepartements. Nun sieht sie sich nicht mehr in der Lage, das Geschäft aufrecht zu erhalten. Ausstehende Verpflichtungen sollen jedoch erfüllt werden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top