Erstellt am: 17.09.2015, Autor: js

Cebu mit soliden Julizahlen

Cebu Pacific Airbus A320

Cebu Pacific Airbus A320 (Foto: Airbus)

Cebu Air meldet für den Juli 2015 ein Passagierplus von gut elf Prozent auf 1,475 Millionen Passagiere.

Die philippinische Cebu Pacific Air gehört zu der Gruppe der Fluggesellschaften, welche momentan am stärksten wachsen. Die Airline mit Hauptsitz in Manila konnte die Verkehrsleistung im Juli um 32,1 Prozent auf 2,118 Milliarden Sitzplatzkilometer ausbauen. Die Nachfrage verbesserte sich verglichen mit dem Juli 2014 um 31,7 Prozent auf 1,675 Milliarden Sitzplatzkilometer. Die Auslastung ging um 1,6 Prozentpunkte auf 79,2 Prozent zurück.

Cebu Air konnte in den ersten sieben Monaten des laufenden Jahres insgesamt 10,697 Millionen Fluggäste an Bord ihrer Flugzeuge begrüssen, das entspricht einem Wachstum von 8,6 Prozent.

Cebu betreibt momentan insgesamt 55 Verkehrsflugzeuge. Dazu gehören zehn Airbus A319, einunddreissig A320, sechs A330-300 und acht ATR 72-500.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top