Erstellt am: 08.01.2014, Autor: rk

Cebu Air übernimmt Tigerair Philippines

Cebu

Die philippinische Fluggesellschaft Cebu Air übernimmt für einen bescheidenen Preis von 15 Millionen US Dollar Tigerair Philippines.

Tigerair Philippines ist ein Tochterunternehmen des Low Cost Carriers Tigerair Singapore, die wiederum zur Tiger Airways Holdings gehört. Die Tochter auf den Philippinen transportierte im vergangenen Jahr rund 1,3 Millionen Passagiere. Tigerair Philippines hatte ein moderates Wachstum von 8 bis 10 Prozent und passte nicht so richtig ins Konzept von Tigerair Singapore, deshalb wird sie nun an Cebu Air verkauft. Tigerair Philippines passt gut zu Cebu Air, beide Fluggesellschaften betreiben Airbus Jets aus der A320 Familie und unterhalten je ein Liniennetz ab Manila.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Emirates bestellt weitere Airbus A380. F-35A erreicht weiteren Meilenstein. Airbus A320 Familie kann 10.000ste Bestellung entgegennehmen. Fünfter PAK FA T-50 nach Schukowski überflogen. A400M Grizzly 1 geht in Pension.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top