Erstellt am: 17.08.2009, Autor: rk

Cathay Pacific stellt weitere Flugzeuge still

CR Airbus, Cathay A340

Trotz des besseren Geschäftsgangs wird Cathay Pacific vorläufig sechs weitere Flugzeuge an Boden lassen.

Gegenüber Bloomberg liess der Vorsitzende des Verwaltungsrates, Christopher Pratt, verlauten, dass er noch keine Besserung in der Branche sehe. In den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres konnte die Fluggesellschaft aus Hong Kong einen Gewinn von 104,8 Millionen US Dollar erwirtschaften. Die Ertragsrechnung erhielt Rückenwind durch zahlreiche Kapazitätskürzungen und guten Hedgingverträgen bei der Treibstoffbeschaffung. Cathay Pacific liess verlauten, dass sie vier Airbus A340 und zwei Boeing 747-400 Passagiermaschinen vorläufig stilllegen werde, um überflüssige Kapazitäten vom Markt zu nehmen.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Talsohle in den USA noch nicht erreicht. Cessna SkyCatcher bald zugelassen. Saudi Arabien kauft weitere Airbus Tanker. F-35, zweites Triebwerk darf weiterentwickelt werden. Grossbestellung für den Eurofighter Typhoon.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top