Erstellt am: 15.01.2009, Autor: ncar

Cathay Pacific sieht mögliche Verschlechterung

CR SpotitCathay Pacific CEO Tony Tyler warnte seine Mitarbeiter vor einer möglichen Verschlechterung der Lage. 

Die Passagierkilometer beider Fluggesellschaften stiegen zwar 2,4 Prozent im Vergleich zum Dezember 2007, die Passagierzahl sank aber um 0,3 Prozent. Die Auslastung fiel um 1,8 Punkte auf 79 Prozent. Das Frachtvolumen sank massiv um 23,9 Prozent, die Cargoauslastung ging 5,7 Punkte auf 62,9 Prozent zurück.

Tyler gab zu bedenken, dass obwohl die Flugzeuge voll aussehen, „die Anzahl der Passagiere, die Erste und Business Klasse reisen, sehr tief ist.“ Letzte Woche gab CX eine zweite Gewinnwarnung heraus. 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top