Erstellt am: 29.12.2022, Autor: rk

Cathay Pacific meldet Novemberzahlen

Cathay Pacific Airbus A350-900 first take off

Cathay Pacific Airbus A350-900 first Take Off (Foto: Airbus)

Cathay Pacific konnte im November 2022 mehr als 500 Tausend Fluggäste an Bord ihrer Flugzeuge begrüßen, vor der Corona Krise im November 2019 waren es noch rund 3 Millionen Passagiere.

Cathay Pacific leidet weiter unter Corona, mit der Airline aus Hongkong flogen auch im November 2022 fast keine Passagiere, lediglich 526.827 Passagiere nutzten die Dienste der Fluggesellschaft aus Hongkong, das waren immerhin schon sieben Mal so viele wie im Vorjahresnovember. Das Angebot wurde verglichen mit dem November 2021 um 127 Prozent auf 3,335 Milliarden Sitzplatzkilometer ausgebaut. Die Nachfrage hat sich um 566 Prozent auf 2,616 Milliarden Sitzplatzkilometer verbessert. Die Auslastung der Flüge lag bei 78,5 Prozent und hat sich verglichen mit dem Vorjahresnovember um 51,7 Prozentpunkte verbessert.

Die transportierte Fracht ist um 23,8 Prozent auf 103 Tausend Tonnen zurückgegangen, die Frachtauslastung lag bei 66,9 Prozent, was einer Verschlechterung von 15,6 Prozentpunkten gleichkommt.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top