Erstellt am: 13.11.2012, Autor: rk

CSeries Erstflug wird weiter verschoben

CSeries

Bombardier hat bei ihrem neuen Verkehrsflugzeug eine weitere Erstflugverzögerung von sechs Monaten bekannt gegeben, der erste CSeries Prototyp soll neu Ende Juni 2013 zum Jungfernflug abheben, die erste Kundenmaschine soll dann im dritten Quartal 2014 ausgeliefert werden.

Ursprünglich sollte die erste CSeries Maschine im Juni 2012 abheben, nach der aktuellen Planung wird das neue Verkehrsflugzeug nicht vor dem Juni 2013 abheben. Bombardier führt die weitere Verzögerung bei der CSeries auf nicht näher bezeichnete Probleme bei Programmzulieferern zurück. Bombardier setzt bei ihrem neuen Verkehrsflugzeug im grossen Stil auf ausländische Zulieferer, so arbeitet der Konzern auch mit chinesischen Unternehmungen zusammen.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Singapore kauft weitere A380, Gulfstream G650 zugelassen, Emirates baut A380 Flotte aus, Rafale mit AESA Radar ausgeliefert, F-15 absolvierte vor 40 Jahren den Erstflug.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top