Erstellt am: 16.11.2012, Autor: rk

COMAC kann weitere C919 Jets verkaufen

COMAC C919

An der Zhuhai Air Show in China konnte COMAC für ihr neues Single Aisle Verkehrsflugzeug C919 drei weitere Großaufträge entgegennehmen.

Die Fluggesellschaften Hebei Airlines und Joy Air sowie der Finanzarm von General Electric bestellten zusammen 50 Einheiten der noch in Entwicklung befindlichen C919. Der Erstflug der COMAC C919 ist für 2014 geplant, die Zulassung wird für das Jahr 2016 angestrebt und erste Kundemaschinen sollen bereits ab 2016 ausgeliefert werden. Das neue Verkehrsflugzeug C919 wird im Grössenbereich der erfolgreichen Airbus A320 und Boeing 737 Familie positioniert sein und soll das Duopol das Airbus-Boeing brechen.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Singapore kauft weitere A380, Gulfstream G650 zugelassen, Emirates baut A380 Flotte aus, Rafale mit AESA Radar ausgeliefert, F-15 absolvierte vor 40 Jahren den Erstflug.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top