Erstellt am: 05.11.2008, Autor: psen

CAI will nicht weiter mit Unwilligen verhandeln

AlitaliaAlitalia SpA und die Investorengruppe haben die Verhandlungen mit vier Gewerkschaften der Piloten und Cabin Crew eingestellt.

Die Mitglieder von vier Unionen wollen die von CAI angeboteten Konditionen nicht akzeptieren. Arbeiter, die das Arbeitsvertragsmodell der neuen Führung nicht annehmen, verlieren automatisch ihr Recht auf Abfindungen. Am 31. Oktober machte die Investorengruppe CAI der Alitalia ein verbindliches Angebot, dazu konnte sie auf die Unterstützung von vier der neun Gewerkschaften zählen. Bislang weigern sich 7.000 Piloten und FlugbegleiterInnen den Vertrag zu unterzeichnen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top